Archive for the Raspberry Pi Tag

Okt 07, 2015

Jira Ticket Statusanzeige mit RGB-LEDs (WS2801) und Raspberry Pi

Durch meine Arbeit konnte ich schon einige Erfahrung mit dem Projektmanagement-Tool Jira von Atlassian sammeln. Ich persönlich arbeite sehr gerne mit Jira, da man Projektabläufe sehr gut organisieren kann. Nachdem wir neuerdings einen weiteren Standort haben und ich zusammen mit einem Kollegen unter anderem für IT-Themen zuständig bin, dachte ich mir es wäre klasse, eine Statusanzeige über eintreffende Tickets zu bekommen. Ein alter Raspberry war schnell gefunden, ein paar einzel programmierbare RGB-LEDs hatte ich auch noch von meinem Ambilight-Projekt. Zum...

Apr 10, 2015

Raspberry Pi als Internetradio in FHEM

Ich habe die ganze Zeit schon nach einer für mich akzeptablen Lösung gesucht, meine Zone 2 (Küche und Bad) mit stabilem Radioempfang zu befeuern. Bisher waren allerdings alle Lösungen nicht zu meiner vollsten Zufriendenheit. Ich habe das ganze zunächst mit normalen Radio ausprobiert (übermeinen AV-Receiver), aber auch mit einer UKW-Zimmerantenne ist der Empfang eher mäßig. Mein AV-Receiver besitzt zwar ein eigenes Internat-Radio Interface, aber das lässt sich zum einen nicht per Remote administrieren (es soll ja nur laufen, wenn es...

Mrz 06, 2015

Eigenbau Aufsteckplatine für den Raspberry

Mittlerweile bekommt man für den Raspberry Pi etliches an Zubehör. Dazu gehören auch diverse Relais- und Erweiterungsplatinen. Allerdings erfüllen die fertigen Module zumindest in meinem Fall nicht alle genau die Funktionen, die ich benötige. Daher musste Wohl oder Übel eine Eigenentwicklung her. Im Beitrag Gehäuse für meinen Raspberry habe ich bereits mein das Gehäuse meines Raspberrys vorgestellt. Natürlich sollte die Platine mit in das Gehäuse, daher musste das ganze platzsparend aufgesetzt werden. Mit einem Adapter Modul habe ich dazu die...

Mrz 06, 2015

Neues Gehäuse für meinen Raspberry

Da ich plane, dass mein Raspberry das Herz meiner Hausautomation wird, sollte der kleine auch entsprechend verpackt sein. Aus diesem Grund musste ein Gehäuse her, dass nicht nur den Raspberry, sondern auch noch die ein oder andere Platine beherbergt. Ich wurde schnell fündig. Im Shop Raspiprojekt habe ich mir folgendes Gehäuse gekauft: Der Vorteil an dem Gehäuse ist, dass es groß genug ist, weitere Module direkt mit unterzubringen. Des Weiteren ist das Gehäuse für Hutschienenmontage ausgerüstet. Leider muss ich sagen,...

Mrz 05, 2015

Hausautomation mit FHEM

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Hausautomation. In diesem Sektor gibt es ja mittlerweile einige Hersteller (REW SmartHome, Homematic, InterTechno) die Lösungen dazu anbieten. Dazu ergaben sich aber für mich 2 Probleme: zu teuer nicht untereinander kompatibel Zum Glück gibt es ja noch den kleinen Raspberry Pi, der sich ideal als kleiner Hausautomations-Server einrichten lässt. Mit seiner GPIO-Schnittstelle hat man des Weiteren die Möglichkeit, weitere Relais oder Taster anzuschließen, dazu aber später mehr. Natürlich muss man sich...